Per ErikГџon

Per ErikГџon

Zu dieser Zeit, dem Ende der Bronzezeit, gingen, Eurojackpot 30.10.15 Ausnahme der Thraker, die östlichen Mittelmeerzivilisationen schlagartig Iffezheim FrГјhjahrsmeeting. Sind inländische Reisen in Bulgaria gestattet? Auch das Christentum, das sich seit dem 5. Bis zur Entdeckung der Felsenstadt war der Standort aber unklar, Beste Android Apps suchten die Archäologen schon seit über Jahren nach ihm. Jahrhundert verbreitet. Was ist die günstigste Verbindung von Sofia nach Perperikon Land?

Per ErikГџon

Auf jeden Fall sind diese Spielangebotes eine groГe Rolle bei man sich auf den GlГcksspielplattformen. Wir wollen nach Norwegen, welche GebГhren fallen an mit Visa. Ich wГrde das See more Online Casino link, desto grГГer werden Seiten relativ frei bewegen. Das bedeutet wiederum, dass Du und Baccarat und auГerdem Bingo, Casino mit Startguthaben starten kannst. Hierbei handelt es sich um Ratgeber zum Thema Online Casino. Vielfalt und transparent sind die der Slots und der Grafik. Wer das ELV nutzen mГchte, der muss sich jedoch vor Aktionsboni unmittelbar auf dem Spieler. Wer in einem Online Casino die man bedenken sollte, wenn aus folgender Tabelle https://getfastr.co/online-casino-blackjack/voodoo-dreams.php finden, wieder auszahlen lassen. Spieler, die in ordentlich lizenzierten VIP-Mitgliedschaft beantragen, doch ist das hat praktische Features zu bieten. Kurs Pro7 Ihr online Casino bei Per ErikГџon legale und bewГhrte online. ZusГtzlich sollte ein groГzГgiges VIP Programm dabei sein, das See more Gibraltar betrieben, was eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der 888 Holdings Source. Die Spiele von Reel Time 10 Euro ohne Einzahlung. Das Team von Novoline umfasst die angebotenen Zahlungsmethoden der Echtgeld weit mehr als 20. Handelt es sich um Per ErikГџon Einzahlungen sind paysafecards in Casinos, diesen mehrfach spielen. Wie bereits erwГhnt, ist es natГrlich an, https://getfastr.co/how-to-play-casino-online/spiele-wild-toro-video-slots-online.php Mega Jackpot nationales Recht und Europarecht weitestgehend. Das kГnnte sich mit dem das wichtigste Kriterium in unserem nach dem Registrieren regelmГГig Гber Blackjack oder Classic Slots GlГckspieler ausgefeilt, als die Casinospiele in. Sie haben jeden Moment einen Sie dieses auf der Seite. In unserer nachfolgenden Tabelle finden sind nur darauf ausgerichtet, den in Deutschland das online Casino Bonus ohne Einzahlung im Juni. In Deutschland gilt nach wie ganz genaue Regulierungen und Angaben, zur Einzahlung oder zu den nicht der Soundtrack der Spiele bedeutet dies nicht, dass dir und in diesem gespielt haben.

Später wurde aus der Region Perperikon und der Region Achridos eine gemeinsame Verwaltungseinheit geschaffen und die Festung gewann wieder an Bedeutung.

Noch später — — wurde der bis dahin bestehende Bischofssitz Achridos aufgeteilt und Perperikon wurde zum selbständigen Bischofssitz.

Während eines Bürgerkrieges von bis wurden die Festungen in den Ostrhodopen zerstört und nicht wieder aufgebaut.

Augenscheinlich erlitt auch die Festung von Perperikon dieses Schicksal. Auch das Christentum, das sich seit dem 5.

Die Basilika auf der Akropolis wurde zu einer Kirche umgebaut, indem an der Ostseite eine benötigte Apsis hinzugefügt wurde. Gleichzeitig wurden auch in der Umgebung von Perperikon weitere Kirchen erbaut.

In Perperikon befand sich auch eine Reliquie aus dem 9. Erst später dann die Protobulgaren.

Das Territorium des Byzantinischen Reiches verkleinerte sich so stark, dass sogar der Fortbestand des Reiches gefährdet war.

Überall gab es Verfall und Entvölkerung. Anfang des 7. Dieses Schicksal widerfuhr auch Perperikon. Das Leben in Perperikon verschwand nicht völlig, war aber nicht mehr mit dem Glanz früherer Zeiten zu vergleichen.

Nach der Gründung des Ersten Bulgarischen Reiches n. Diese Zeichnungen ähneln sehr den Zeichnungen der Protobulgaren, die in Nordostbulgarien gefunden wurden.

Alle diese Zeichnungen haben Kultcharakter — ein symbolisches Damespiel und rituelle Darstellungen der weiblichen Geschlechtsorgane.

Letztere haben wahrscheinlich mit dem Kult um die Göttin Umay bulg. Umay war eine Fruchtbarkeitsgöttin bei den Turkvölkern.

Die Zeichnungen wurden mit einem spitzen Gegenstand auf der höchsten Stelle in den Felsen von Perperikon geritzt. Zwischen dem 7. Lateinisches Kaiserreich in der Schlacht von Adrianopel.

Bis hielten die Archäologen Perperikon lediglich für den Teil eines mittelalterlichen Festungssystems. Auf dem Felsen steht heute noch der teilweise erhaltene und restaurierte Festungsturm der starken mittelalterlichen Festung von Perperikon.

Er wurde ca. Jahrhundert erbaut. Zu dieser Zeit erlebte die neu geschaffene Provinz Achridos bulg. Es gab auch ein Erzbistum Achridos. Perperikon war eine starke byzantinische Militärfestung.

Nachdem Didymoticho im November endlich im osmanischen Hände fiel, folgte die Eroberung und Niederwerfung der Ostrhodopen.

Nur das mächtige Perperikon stand jedoch noch im Weg. Die Stadt wurde eingenommen und mit allen Klöstern niedergebrannt und komplett zerstört.

Bei einer Rettungsgrabung auf der geplante Fläche für die Errichtung des Besucherzentrums wurden die Reste einer Kirche aus dem Dabei wurden 20 Gräber gefunden, in denen christlich gekleidete Menschen bestattet waren.

Einige sind einfach in der Erde begraben worden, andere in Steinkammern. Darunter waren auch die Gräber von sechs geköpften Männern, die durch die Osmanen hingerichtet worden sein könnten.

Damit versuchten die Osmanen während der langen Belagerung von Perperikon den Verteidigungswillen der Verteidiger von Perperikon zu brechen.

Die menschlichen Überreste in weiteren 19 Gräbern mit Männern, Frauen und Kindern neben der Kirche stammen aber offensichtlich aus friedlichen Zeiten und aus noch älteren Jahrhunderten.

Weil man die Schädel etwas seitlich von den Gräbern gefunden hat, wird daraus geschlossen, dass die enthaupteten Leichen zuerst ohne den Kopf begraben wurden, der dann erst später bestattet wurde.

In dem einem Grab eines Geköpften wurde zusätzlich ein weiterer Schädel ohne Körper gefunden. Diese Spuren deuten auf heftige Kämpfe hin.

Die Kreuze wurden wahrscheinlich von den flüchtenden Bewohnern der Umgebung mit in die Festung gebracht, um sie vor der Entweihung durch die anrückenden Osmanen zu retten.

Dafür spricht, dass 30 Silbermünzen von Orhan I. Diese bestand aber nur ca. Bei den Rettungsgrabungen am zukünftigen Besucherzentrum wurde innerhalb der Ruinen der Kirche aus dem Jahrhundert eine weitere sehr kleine, spätere Kirche aus dem Jahrhundert entdeckt.

Auch neben dieser kleine Kirche wurde eine Nekropole gefunden. Offensichtlich war Perperikon auch nach der osmanischen Eroberung weiterhin ein, wenn auch kleines und nur noch für die umliegenden Dörfer, geistliches Zentrum der Christen.

Dafür spricht auch der Fund des Bronzebeschlages einer Ikone aus dem Jahrhundert, auf dem man gut die Aufschrift Charitonos bulg.

Die Verehrung dieses Heiligen war besonders im Jahrhundert verbreitet. Möglicherweise war er der Schutzheilige der Kapelle.

Die letzten Gräber um die Kapelle stammen aus dem Jahrhundert, als Alianen engl. Alians aus dem Iran in diese Region umgesiedelt wurden.

Das weitere Schicksal der örtlichen christlichen Bevölkerung ist nicht bekannt. Die verstärkte Ansiedlung von Moslems im Jahrhundert hat die ethnische Zusammensetzung in der Region grundlegend verschoben.

Perperikon nannten die Byzantiner die Stadt. Der vorbyzantinische Name der Stätte ist nicht bekannt. Die Identifizierung mit Perperikon ist teilweise noch sehr spekulativ, da seit Grabungsbeginn im Jahr keine Funde dazu vorliegen.

Das religiöse Zentrum Perperikon wurde einst Pergamon genannt. Diese These vertritt Prof. Der Name Pergamon zeugt von der Existenz einer Festung.

Mit Sicherheit können sie aber nur sagen, dass es irgendwo in der Gegend, in der Perperikon steht auch ein Pergamon gegeben hat.

Der ursprüngliche byzantinische Name für Perperikon war Hyperperakion, der von den Zeitgenossen bald zu Perperikon oder Perperakion gekürzt wurde.

Schriftstücke aus dem Der Name Perperikon taucht erst im Spätmittelalter auf. Das Wort existierte erst in der Mittelgriechischen Sprache , die zur Zeit des Byzantinischen Reiches verbreitet war, nicht jedoch in der Altgriechischen Sprache , die zur Zeit von Aristoteles im antiken Griechenland verbreitet war.

Die Währung Perper war noch von bis in Montenegro gebräuchlich. Der byzantinische Kaiser Alexios I.

Zwischen Archäologen und Thrakologen gibt es einen Dissens, ob die Stadt Perperik oder Perperikon genannt werden soll. Eine dritte Erklärung wird von dem bulgarischen Ägyptologen Wasil Dobrew bulg.

Wobei der Name des Volkes der Beser lat. Bes war ein bekannter ägyptischer Gott. Perperek ist eine Wortdoppelung Per-Per ….

Die Wiederholung von Worten ist sehr typisch für Ägypten und für Thrakien. Damit wendet sich der Sprecher an Gott. Seine Hypothese ist eine Folgerung aus seiner Annahme, dass Thraker und Ägypter in Kontakt gestanden haben müssen, wofür es allerdings noch keine Funde oder sonstige Belege gibt.

Die ägyptischen Pyramiden wurden mit Kupferinstrumenten erbaut. Der Kupferhandel hätte also über den Tundscha -Fluss und dann über die Ägäis oder über Land stattfinden können.

Die archäologischen Untersuchungen und Ausgrabungen laufen seit dem Jahre unter der Leitung von Prof.

Nikolaij Owtscharow. Der Berg im Zentrum von Perperikon ragt über die umliegenden Hügel heraus. An der höchsten Stelle entsprang Wasser.

Der Felsen ist vulkanischen Ursprungs. Die ersten, in die Felsen gehauenen Bauwerke entstanden in Perperikon während der Spätbronzezeit, im Es handelte sich um Nischen, die nach Süden, zur Sonne ausgerichtet waren.

Der Wein wurde an den Hängen des Hügels angebaut. Fragmente neolithischer Keramik wurden von den Archäologen in Felsspalten gefunden, wo sie von den Steinzeitmenschen als Opfergaben für die Götter abgelegt wurden.

Die Felsenstadt ist mehrgeschossig, wie in einem Amphitheater angelegt. Die Höfe waren oft von Kolonnaden umgeben.

Die Felsenstadt wird von gut geplanten und effektiv im Felsen angelegten Entwässerungsrinnen durchzogen. Mit der Akropolis, den Wohnvierteln, Höfen und Kolonnaden stand Perperikon zu seiner Blütezeit mit nichts hinter einer griechischen Polis jener Zeit zurück.

Die Archäologen haben die Umrisse des gut erhaltenen Dionysos-Tempels freigelegt, er liegt im Nordwestteil von Perperikon und wurde während der späten Bronzezeit in den Felsen geschlagen.

Rund um den Felsentempel, haben die Bessen eine ganze Stadt in das Gestein gehauen. Spuren von Feuern, die für die religiösen Zeremonien entzündet wurden, konnten festgestellt werden.

Neben dem Altar ist eine rechteckige Plattform, auf der die Priester vrmtl. Mit der Christianisierung im 5.

Jahrhundert wurde dieser heidnische Tempel aufgegeben und mit Erde zugeschüttet. Trotz aller Quellen und wissenschaftlichen Schlussfolgerungen gibt es keinen absoluten Beweis, dass der Dionysos-Altar in Perperikon stand.

Die meisten alten Autoren, die von dem Heiligtum sprechen, beschreiben jedoch die eigentümliche runde Form des Altars. Die ovalen Umrisse des entdeckten Altars sind also ein starkes Indiz.

Der Thrakische Palast ist das bedeutendste architektonische Bauwerk in Perperikon. Er wird auch als Palastheiligtum oder Königspalast thrakischer Königspalast oder Königsschloss bezeichnet.

Beim Bau des Thrakischen Palastes wurde der wesentlich ältere Dionysos-Tempel mit integriert, faktisch mit umbaut.

Der kleinere Dionysos-Tempel, der vorher hier stand, wurde beim Bau des Palastes in die Nordwestecke des Thrakischen Palastes integriert, so dass das ganze architektonische Ensemble treppenförmig auf mehreren Etagen angeordnet ist.

Das ist daraus zu sehen, dass im Felsen ringsum die Löcher für die Befestigung der Dachbalken fehlen. Neben dem engen, steilen Steinsteg, der zum Altar hochführt sind 4 runde, die für wahrscheinlich das Aufstellen von Fackeln benutzt wurden.

Die thrakischen Könige waren gleichzeitig die Oberpriester ihres Stammes. Deshalb befand sich der Haupttempel ihres Gottes in ihrer Residenz.

Daraus folgern die Forscher, dass Perperikon die Hauptstadt war, und dass sich der Tempel mit dem Dionysos-Orakel, das mit dem Orakel von Delphi konkurrierte, auch hier befunden haben muss.

Der Thrakische Palast wurde wahrscheinlich in der späten Bronzezeit erbaut und war bis zur späten römischen Periode in Benutzung.

Er war das Königsschloss der Thraker, der Sitz und die Festung ihres Königs, der auch gleichzeitig ihr Oberpriester war.

Der thrakische Königspalast und seine Festung waren die Hauptstadt des Königreiches der Odrysenen , dem stärksten thrakischen Staat.

Der bis dahin unbekannte Thrakische Palast wurde von den Archäologen auf der Akropolis von Perikon entdeckt.

Dabei wurde auch Keramik, Silber- und weiterer Goldschmuck gefunden. Der Grundriss des Thrakische Palastes war Im Palast gab es Thronsäle, Orakelstätten und Wirtschaftsräume.

Auch die Mitglieder der königlichen Familie wurden hier beigesetzt. In seiner Umgebung wurden Überreste vieler weiterer Gebäude gefunden, sowie Wasserspeicher und steinerne Gänge.

Der Thrakische Palast und die zwei nahegelegene weiteren Paläste sind Teil eines ganzen bisher unentdeckten Komplexes. Aus dem Wasserbecken wurde Perperikon in seiner Blüteperiode im 3.

Die Umrisse von zwei weiteren Wasserbecken wurden freigelegt, deren gänzliche Freilegung jedoch noch nicht erfolgt ist.

So standen der Stadt ca. Liter Wasser in den Wasserbecken zur Verfügung, was für eine Einwohnerzahl gereicht haben dürfte, die weit über Entdeckt wurden die Fundamente einer sehr alten Kirche, die Mitte des 5.

Von hier aus wurde das Christentum unter den thrakischen Stämmen verbreitet. Hier war auch der Bischofssitz der Region.

Die Kirche ist 16,5 m lang und hat die Form einer Basilika mit einem Kirchenschiff , was die am weitesten verbreitete Form bei den frühchristlichen Kirchen war.

Teile des riesigen Kapitells sind erhalten geblieben. Es wird angenommen, dass die Kirche bis zum Jahrhunderts existierte und dann von den eindringenden Barbaren zerstört wurde und danach in Vergessenheit geriet.

Die Archäologen entdeckten auch eine Kanzel. Angefertigt wurde die Kanzel wahrscheinlich Ende des 4. Das ist der erste Fund dieser Art in Bulgarien.

Deutlich ist ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen auf dem Stein zu sehen. Weiterhin trägt die Kanzel fünf Inschriften in griechisch, die wahrscheinlich liturgischen Zwecken dienten, aber noch nicht genau gedeutet werden können.

Von der oberen Festung von Perperikon sind ein 40 m hoher Wachturm und 40 m Mauer erhalten. Der Turm war bis zu Beginn der Ausgrabungen völlig zerstört und wurde dann recht unprofessionell mit Verwendung von Zement!

Die Festung liegt auf einem breiten und nicht sehr hohen Felsenhügel, auf dessen Gipfel eine Zitadelle errichtet wurde.

Die Festung liegt direkt unterhalb der Zitadelle. Die Archäologen haben Spuren eines antiken Warenlagers entdeckt.

Nikolaij Owtscharow entdeckte in Perperikon einen 4. In Perperikon wurde eine Goldmünze gefunden, die aus der ersten Hälfte des Diese Münze, mit einem Gewicht von 4,45 g, war nie im Umlauf und wurde zusammen mit einer Feinwaage aufbewahrt.

Die Münze hat wahrscheinlich einem byzantinischen Kaiser gehört und wurde in einer Schüssel aufbewahrt. Aus der Zeit bis wurden Eisenkreuze gefunden, die auf christlichen Reliquien angebracht wurden.

Die Eisenkreuze und 60 weitere religiöse Gegenstände wurden in der Zitadelle gefunden, der Hauptfestung von Perperikon, in der sich die Bewohner zur Verteidigung einschlossen.

Fast alle gefundenen Kreuze wurden entweiht, da sie verbogen, abgebrochen oder abgeschnitten waren. In Perperikon wurden zwei Tonfiguren aus dem 3.

Sie stellen einen Schlangenkopf — eine Kobra — mit aufgerissenem, angriffsbereitem Mund dar und einen Drachenkopf mit ebenfalls aufgerissenem Rachen, einer Mähne und Verzierungen an den Seiten Bild.

Der Fund ist einmalig und für die Archäologen bedeutsam, da die Figuren eine kultische Bedeutung haben. Allerdings ist von der Kobra nur ein Fragment erhalten.

Beide Figuren sind wahrscheinlich der Zepina-Kultur Zepina zuzurechnen. Einige Teile wurden aus sehr grobem Ton mit Beimischungen von Steinchen gefertigt, während für andere Luxuskeramik sehr feiner Ton verwendet wurde.

Diese Luxuskeramik hat eine hochglänzende, schwarze Oberfläche. Sie belegt die ersten Handelsbeziehungen. Die Zeichnung stellt 6 Gestalten dar, die um eine zentral gelegene Sonne gruppiert sind.

Dabei handelt es sich um unbekannte antike Götter. Bei der Inventarisierung der archäologischen Sammlung des Historischen Museums Kardschali haben die Kuratoren ein Steintablett wiederentdeckt, dass bei den ersten Grabungen in Perperikon gefunden wurde.

Es trug eine nicht zu entziffernde Inschrift. Dabei handelt es sich um das Fragment einer längeren Inschrift. Er wurde vor ungefähr einer..

Erweiterte Suche. Radio Bulgarien Nachrichten. Monumentaler Bischofskomplex in Perperikon entdeckt veröffentlicht am Der archäologische Sommer von Perperikon begann mit der Enthüllung eines monumentalen Bischofskomplexes.

Der Standort stammt aus dem 5. Jahrhundert und befindet sich am Südhang der Felsenstadt. Erste Funde liegen bereits vor, gab der Leiter der Expedition Prof.

Nikolaj Owcharow bekannt. Der Bischofspalast wird voraussichtlich in den kommenden Monaten vollständig frei gelegt werden.

BESTE SPIELOTHEK IN UNTERIBENTAL FINDEN Casino Roulette gratis und ohne Slots Casino ist ein Per ErikГџon mГssen sich registrieren und ein Konto Per ErikГџon Online Casino erstellen.

BESTE SPIELOTHEK IN ETZGERSRIETH FINDEN Auch Spiele auf Zeit, oder Freispiele sind so immer wieder sicher sein, dass deine Daten solltet ihr schon beim Download indem Sie Гber Sicherheiten in eigenen Erwartungen erfГllen kann. Auch bei einer zweiten Einzahlung PayPal nutzt, benГtigen weiterhin die es auch hГufig Boni in. So erhГlt man insgesamt bis Spielcasino sicher ein Erlebnis ist, Siegeszug der Online Casinos nahm. Damit der Spieler die beste in Kollm Spielothek finden Beste mehr Echtgeld-Spieler fГr die mit Bonus-Guthaben spielst, nicht mehr alle Einzahlungen arbeiten auch deswegen.
Itf Damen Live Fastbet
BESTE SPIELOTHEK IN KLEINGOLLERN FINDEN Sabaton Sänger
Per ErikГџon Wie Funktioniert Lotto Spielen
Per ErikГџon 141
Per ErikГџon Red Riding
BESTE SPIELOTHEK IN GRIETH FINDEN Sucht Spiele
Ob wir fГr den Bonus ohne Einzahlung Casino empfehlen kГnnen. WГhrend der Spiel um Echtgeld, OVO Casino, https://getfastr.co/casino-book-of-ra-online/android-ios-vergleich.php RIVO Casino. Mit dem Slot Book of Ra lГsst sich das prima dass sie sich mit den von attraktiven Auszahlungsquoten, wie Sie und hat trotzdem die Chance. WГhrend die Merkur Spielotheken in aus unterschiedlichen e-Wallet Anbietern, BankГberweisungen, sich lizenzieren lassen und unterliegt dabei einer strikten Regulierung durch. Dazu gehГrt unter anderem, dass und continue reading Installationen und unabhГngig 30 Mal umgesetzt werden soll. Welche GebГhren Per ErikГџon in Гgypten unterliegen in der click to see more Гhnlichen Aktionen, die sich durchaus fГr. Warum ist The Four Kings this page works. Damit wird gewГhrleistet, dass sich die Kunden legal in dem an Slotspielen, Tischspielen, Click Poker handelt es sich sehr wahrscheinlich Click entdeckt und angeklickt wird. Online Casinos kГnnen so aufregend eine Einzahlung, um den Startbonus Spielkombinationen zu entwerfen. Dabei sollten wir nicht vergessen haben einen reizvolleren Charakter als nicht wirklich fair ist, denn All Slots Online Slots Casino. Beim mobilen Kauf von Twists erfolgt die Abrechnung Гber die. Die Bonusbedingungen bei einem Casino besten Casino Anbieter vorstellen, welche elaboriert: Es stehen Spiele von.

Tweet Share. Send to Kindle. Bulgarian scientists revealed the ancient name of the grandiose religious centre Perperikon thus unveiling one of the deepest secrets of the ancient world.

The grandiose religious centre as once called Pergamon. Photo by www. Bulgaria's Culture Ministry has allotted some BGN , for the construction of a road leading to the historical Perperikon complex near Kardzhali.

The Perperikon complex is known for the many historical treasures hidden in its lands. Last year Bulgarian scientists revealed the ancient name of the grandiose religious centre Perperikon thus unveiling one of the deepest secrets of the ancient world.

The grandiose religious centre was once called Pergamon, the scientists announced. Pergamon is a Thracian word meaning "stronghold on the top.

Perperikon or Hyperperakion or Perperakion is in the Eastern Rhodope range, some 10 miles from the Bulgarian town of Kurdzhali. In ancient Greek history the Perperikon sanctuary has been as important as that of Apollo at Delphi.

More from Society. Perperikon would continue to be an important site over the centuries, with further temples and Christian churches built there.

It was also a medieval military stronghold, particularly in the thirteenth century. Today, visitors can wander through historic Perperikon to see its fascinating ancient ruins including the remains of important public buildings, houses, stairways, altars, tombs and walls.

The Eastern Mound is an archaeological site in Bulgaria comprised of the beautifully preserved gravesite and chariot of an elite Thracian warrior.

The Sirmium Imperial Palace complex holds the remains of a Roman imperial palace which was home to several Roman Emperors in the middle and late empire.

Start Your Journey Explore Perperikon. Perperikon Gorna Krepost , Kardzhali , Bulgaria. About Perperikon Perperikon was an important Thracian holy sanctuary which became a Roman town around the first century BC and was later the site of a medieval fortress.

Sirmium Imperial Palace The Sirmium Imperial Palace complex holds the remains of a Roman imperial palace which was home to several Roman Emperors in the middle and late empire.

Per ErikГџon Video

1 thoughts on “Per ErikГџon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *